Dutch Harpsichord - Edition Beurmann


Dutch Harpsichord - Edition Beurmann

99,95
Preis zzgl. MwSt., zzgl. Versand


mp3 Demo - J. P. Sweelinck - Malle Sijmen

mp3 Demo - Camphysen Manusskript - Anonym - Daphne

mp3 Demo - Anna Maria van Eyl's Klavierboek - Anonym - La Princess

Eingespielt von Steffen Fahl

 

mp3 Demo - Tutti - L. Kleber - Preambulum

mp3 Demo - Beide 8' - J. J. Froberger - Sarabande

mp3 Demo - Oberer 8' - J. S. Bach - Trio

mp3 Demo - 4' - S. Scheidt - Choralis in cantu

mp3 Demo - Unterer 8' - J. S. Bach - Praeludium

mp3 Demo - Lautenzug - J. P. Krieger - Sarabande

Eingespielt von Tobias Birkenbeil

Die Einspielungen enthalten zusätzlichen Hall.

 


Mit dem zweimanualiges Instrument von Andreas Ruckers d. Ä. aus dem Jahre 1628 steht die Dutch Harpsichord-Library ganz im Zeichen niederländischer Cembalobaukunst. Gesampelt in sechs  Registerkombinationen, darunter oberer 8', unterer 8', Tutti, beide 8' gemeinsam, 4' Register und der Lautenzug, deckt die Library die große Bandbreite des seltenen Ruckers ab.


"Die Ruckers-Cembali gehören zu den besten und wertvollsten Kielflügeln in der Geschichte der Tasteninstrumente. Sie zeichnen sich noch heute durch ihren edlen, vollen und lang anhaltenden Ton aus. Nicht ohne Grund zählten sie schon in ihrer Zeit zu den beliebtesten Cembali und beeinflußten den Cembalobau vor allem in Spanien, Frankreich, England und Deutschland nachhaltig. Bis ins späte 18.Jh. hinein war der legendäre Ruf der Ruckers-Cembali ungebrochen und man zahlte sogar fünffache Preise gegenüber anderen Instrumenten," so Prof. Andreas Beurmann zum besonderen Stellenwert des Ruckers in seiner Sammlung.


Ruckers_Cembalo

Ruckers Cembalo - Foto: Andreas E. Beurmann

Wie alle Cembali ist das Instrument nicht anschlagdynamisch, jedoch ändern sich auch hier bei jedem Anschlag Klangnuancen. Um bei mehrfachem Anschlag nicht das digital gleiche Sample abzurufen, haben wir bei allen gesampelten Registern jeden Ton jeweils achtfach aufgenommen. Gerade bei Trillern oder schnellen Passagen verleiht dies dem Instrument natürliche Geschmeidigkeit und Lebendigkeit.

Ebenso oft vernachlässigt werden die Kielgeräusche beim Loslassen der Tasten - dabei tragen gerade diese um gesamten Klangeindruck und dem natürlichen Spielgefühl bei. Wir haben sie in vierfacher Ausführung je Note gesampelt.


Ruckers_Vorsatzbrett

Vorsatzbrett - Foto: Andreas E. Beurmann


Das Instrument liegtin originaler 372 Hz-Valotti-Stimmung im Sampler vor (Presets in 440 Hz ebenfalls vorhanden). Zusätzlich enthält die Library eine Erläuterung von Prof. Beurmann zum Ruckers Cembalo.

Das virtuelle Ruckers wird mit spielfertigen Presets für die Sampler-Formate HAlion®, Kontakt2® (und höher) sowie EXS24® geliefert.

Das Set enthält insgesamt knapp 3.700 Einzelaufnahmen.

Aufgenommen in den klanglich einmaligen Räumen des Herrenhauses Hasselburg, haben wir Royer™ R-122V® Röhren-Bändchenmikrofone und Neumann™ TLM-170® Kondensatormikrofone über Crane Song™ Flamingo® Vorverstärker und Universal Audio™ 2192® Wandler eingesetzt. Aufgenommen wurde das Instrument in 192 kHz/24 Bit und auf die gewünschte Auflösung heruntergesampelt.

Marken- und Produktnamen sind eingetragene Warenzeichen und Eigentum der jeweiligen Urheber.

Weitere Produktinformationen

Auflösung 44,1 kHz
Format Kontakt™/HAlion™/EXS24™
Lieferart Download

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

* Preise zzgl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Edition Beurmann, Startseite